AGB

Sie können sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hof Meinen hier herunterladen, abspeichern und ausdrucken.

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Hof Meinen und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für zukünftige Geschäfte. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Hof Meinen nicht an, es sei denn, Hof Meinen hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Bestellung, Vertragsschluss und Vertragsbeendigung

Aus Gründen des Jugendschutzes schließt Hof Meinen nur Verträge mit volljährigen Personen. Falls sich herausstellt, dass der Käufer noch nicht volljährig ist, ist Hof Meinen zum Rücktritt berechtigt.


Alle Angebote im Online-Shop sind unverbindlich und freibleibend. Der Vertrag (die Bestellung) kommt zu den Bedingungen der Website zustande, wenn Sie eine schriftliche Bestätigung per Mail, Fax oder Post erhalten oder Ihnen die Ware geliefert wird. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist Hof Meinen zum Rücktritt berechtigt.
Bis 12 Uhr mittags nimmt Hof Meinen Bestellungen, Änderungen und Stornierungen zum folgenden Tag an. Innerhalb dieser Frist kann der Vertrag auch von beiden Seiten gekündigt werden.

3. Produktauswahl

Inhalts- und Gewichtsangaben auf den Verpackungen und der Website können im Rahmen der handelsüblichen Toleranzen schwanken. Verpackungs- und Inhaltsänderungen, die der Produkt- und Sortimentsverbesserung dienen, behält sich Hof Meinen im Interesse Ihrer Kunden vor.

4. Preise

Die von Hof Meinen genannten Preise im Online-Shop sind Endverbraucherpreise und schließen die in Deutschland gültige gesetzliche Mehrwertsteuer ein. Großverbraucher und gewerbliche Kunden erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.
Besondere und vorher schriftlich vereinbarte Sonderkonditionen mit Hof Meinen (bspw. Schulen mit EU-Schulmilch-Förderung) werden nicht im Online-Shop dargestellt, jedoch bei Rechnungslegung berücksichtigt.

5. Lieferservice, Lieferzeit und Verfügbarkeit

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung von Hof Meinen ab Grabstede an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Pauschal betragen die Lieferkosten pro Lieferung 0,30 Euro. Der Lieferservice und das Warensortiment steht ausschließlich innerhalb des Liefergebiets zur Verfügung. Ob Sie im Liefergebiet von Hof Meinen liegen erfahren Sie über die Eingabe Ihrer Postleitzahl im Online-Shop.
In der Regel betragen die Lieferzeiten von Hof Meinen 24 Stunden, jedoch nur an den festgelegten Liefertagen. Je nach Gebiet gliedern sich die Touren in folgende Liefertage: Montag und Donnerstag, Dienstag und Freitag sowie Mittwoch und Samstag. Angaben zum Liefertag und Lieferzeit sind unverbindlich und können in seltenen Fällen abweichen, es sei denn der Liefertermin wurde von Hof Meinen verbindlich bestätigt.
Sollte aus Gründen, die Sie nicht zu vertreten haben, eine komplette Lieferung Ihrer Bestellung nicht möglich sein, erfolgt eine Nachlieferung ohne Lieferpauschale zum nächstmöglichen Liefertag.
Können einzelne Artikel mangels Verfügbarkeit nicht geliefert werden (bspw. Sortimentsveränderung oder zeitlich befristete Monatsprodukte), liefert Hof Meinen in Art, Qualität und Preis vergleichbaren Ersatz.

6. Gewährleistung, Reklamation und Rückgaberecht

Sollte die (Mehrweg-) Verpackung beschädigt ankommen oder ein Produkt mangelhaft sein, liefert Hof Meinen Ihnen zum nächstmöglichen Liefertag Ersatz.

Innerhalb einer Frist von 2 Wochen kann der Kaufvertrag rückgängig gemacht werden. Lesen Sie hierzu unsere Widerrufsberlehrung. Bitte beachten Sie, dass verderbliche Waren von der Rückgabe ausgeschlossen sind.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Hof Meinen.

8. Fälligkeit und Zahlung

Der Kaufpreis wird mit Annahme der Bestellung (siehe Punkt 2 der AGB) durch Hof Meinen fällig. Die Annahme erfolgt durch Erklärung in Textform per E-Mail bei der Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware. Bei Abonnements erfolgt die Bezahlung durch Bankeinzug zum Ende des Monats. Gewerbliche Kunden und Großverbraucher können auf Rechnung bestellen. Zahlungen sind 14 Tage ab Rechnungsdatum fällig. In Einzelfällen behält sich Hof Meinen vor gegen Vorauskasse zu liefern.

9. Datenschutz und Sicherheit

Für die Geschäftsabwicklung erhebt und speichert Hof Meinen die erforderlichen personenbezogene Daten, die vertraulich behandelt werden. Hof Meinen weist darauf hin, dass die Daten aus dieser Vertragsbeziehung im Rahmen einer ordnungsgemäßen Bestellabwicklung verarbeitet, genutzt und auch an Dritte (bspw. das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinsitut) weitergegeben werden. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen, korrigieren und löschen lassen. Bitte teilen Sie uns dies per E-Mail mit: milch@hof-meinen.de

Damit Ihre persönlichen Angaben bei Ihren nächsten Besuchen schnell wieder aufgerufen werden können, werden mit sogenannten Cookies Informationen gespeichert. Sind Sie schon Kunde bei Hof Meinen, vereinfachen die im Cookie abgelegten Daten Ihre Bestellabwicklung, da Sie nicht alle Formulare bei jedem Bestellvorgang erneut ausfüllen müssen.

10. Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.


Der Widerruf ist zu richten an:
Hof Meinen, Melkstraat 4, 26345 Bockhorn-Grabstede, Deutschland, E-Mail: milch@hof-meinen.de

Vom Widerruf ausgeschlossen sind verderbliche Waren und Sonderproduktionen nach Kundenwunsch.

11. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie die von Hof Meinen empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie Hof Meinen insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

12 . Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Soweit zulässig (z.B. unter Kaufleuten) gilt als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten zwischen Hof Meinen und dem Käufer Varel. Für den Kaufvertrag gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

13. Schlussbestimmung

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ergänzt. Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar.